Logo typo
Logo pic

Regensburg

we love regensburg

Über 2000 Jahre Geschichte erlebt man in Regensburg. Von den Römern gegründet, im Mittelalter zu einer der bedeutendsten Städte Europas aufgestiegen, zeigt sich die historisch gewachsene Stadt heute als "Boom-Town" im Herzen Europas!

Sehenswürdigkeiten

image_9

Den Dom und die Steinerne Brücke, prachtvolle Bauten, zahlreiche Museen - Regensburg hat viel zu bieten. Entdecken Sie während der Baseball-WM den Charme dieser über 2000 Jahre alten Stadt.

Erkunden Sie das UNESCO-Welterbe „Altstadt“ auf eigene Faust oder mit klassischen Stadtführungen.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie online unter http://www.regensburg.de/tourismus oder bei der Tourist-Information unter Telefon + 49 (0)941/507-4410.

Nachtleben

image_9

Regensburg ist die Stadt, die niemals schläft. Als Stadt mit einer der deutschlandweit höchsten Kneipendichte bietet Regensburg seinen Nachtschwärmern ein unglaubliches Programm.

Übernachten

image_11

Ob Hotelzimmer, Ferienwohnung, Jugendherberge, Campingplätze, Angebote für Gruppen - die passende Übernachtungsmöglichkeit während der Baseball-WM in Regensburg oder Umgebung finden Sie auf: http://www.regensburg.de/tourismus.

Deutschlands einzigartiges Baseball-Stadion

armin_wolf_arena_wm_vorrunde_2009_walter_keller

Deutschlands einzigartiges Baseball-Stadion

Das Regensburger Baseballstadion, die Armin-Wolf-Arena ist seit 1998 Spielstätte der Buchbinder Legionäre. Als offiziell anerkanntes Bayerisches Landesleistungszentrum Baseball und Bundesstützpunkt Süd beherbergt das Stadion im Stadtosten von Regensburg auch die Auswahlteams des bayerischen Verbandes und der Jugend-Nationalmannschaft.

Nach einer Bauzeit von zehn Monaten und einer Bausumme von 1 Million Euro wurde die Armin-Wolf-Arena am 21. Juli 1998 feierlich im Rahmen des B-Europapokals der Pokalsieger eröffnet, den die Buchbinder Legionäre im Anschluss auch gewinnen konnten. Seither werden in dem größten Baseballstadion Deutschlands neben den Bundesliga-Partien der Buchbinder Legionäre regelmäßig auch nationale und internationale Wettkämpfe ausgetragen.

2009 war das Regensburger Stadion auch Spielstätte der Baseball-WM-Vorrunde mit 38.000 Besuchern an vier Tagen. Das Gruppenspiel Deutschland gegen die USA sahen 9.600 Zuschauer.

2012 folgte das nächste Großereignis in der Armin-Wolf-Arena - der World Baseball Classic Qualifier. Neben Deutschland kämpfte Großbritannien, Kanada und Tschechien bei dem fünftägigem Qualifikationsturnier um den Einzug in die nächste Runde. 26.000 Besucher sahen die Spiele mit vielen Baseball-Profis aus den USA. Jeden Tag gingen TV-Bilder aus Regensburg um die Welt.

2014 steht bereits das nächste Baseball-Highlight an. Zur Unterstützung der Herren-Europameisterschaft in Tschechien wird das Regensburger Baseballstadion vom 12 bis 16. September 2014 Austragungsort eine der beiden EM-Vorrundengruppen sein. Neben Deutschland werden Belgien, Frankreich, Großbritannien, Europameister Italien und Schweden zu Gast sein. Mit den eigenen Fans im Rücken versucht das deutsche Team sich eine gute Ausgangssposition für die EM-Finalrunde zu schaffen, die vom 18. bis 21. September 2014 in Brno stattfindet.


Adresse, Anfahrt und Parkmöglichkeit

Per Auto: Die Armin-Wolf-Arena Donaustaufer Straße 258 93055 Regensburg

Parkmöglichkeiten: Finden Sie auf dem Parkplatz der Donau-Arena. Von dort aus sind es vier Gehminuten zum Stadion.

Per Bus: ist das Stadion über die Linie 5 (Richtung Schwabelweis) vom Busbahnhof „Albertstraße“ neben dem Hauptbahnhof innerhalb von 15 Minuten erreichbar. Die Haltestelle „Schwabelweiser Brücke“ befindet sich direkt vor dem Stadion.